PUREBEAU Fibroblast

Noninvasives Lifting ohne OP

Kehren Sie zurück zum Ursprung Ihrer Schönheit…

durch FIBROBLAST – non invasive (ohne OP),

innovative Methode zur Glättung und Straffung der Haut.

Profitieren Sie bei diesem revolutionären Lifting von einer

schonenden Behandlung, hervorragenden Ergebnissen und

modernster Technik, die speziell für diese Form der

Hautstraffung entwickelt wurde.

Woher kommt der Name FIBROBLAST?

Fibroblasten sind bewegliche, im Bindegewebe vorkommende Zellen. Zu den Produkten von Fibroblasten gehört hauptsächlich das Kollagen, welches bekanntermaßen für eine erhöhte Festigkeit der Hautstruktur sorgt.

Durch das FIBROBLAST-Lifting Verfahren wird das Gewebe stimuliert und wirkt somit positiv auf die Reparatur bzw. Erneuerung der Hautzellen.

Im Erwachsenen Organismus steuern die Fibroblasten gewebsreparative Prozesse, und sind aktiv eingebunden in die Vorgänge der Wundheilung und der Neubildung von Gefäßen (Angiogenese).

 

 

Wie funktioniert die FIBROBALST-Technik?

Das FIBROBLAST-Gerät erzeugt an seiner sterilen Spitze einen winzigen Plasmablitz.

Durch einen Spannungsunterschied zwischen Gerät und Haut (Epidermis) wird ein kleiner, heißer Lichtbogen / Plasmablitz erzeugt, der in Lage ist, unerwünschte Hautpartien in Sekundenbruchteilen zu entfernen und tiefere Hautschichten zu straffen.

Der Plasmablitz springt von der Spitze auf die Haut über und lässt sie dort in einem winzigen, mikromillimetergroßen Punkt oberflächlich verdampfen. Dieser oberflächliche winzige Punkt zieht in seiner unmittelbaren Umgebung die Haut sofort zusammen.

Durch weitere eingebrachte Punkte wird ein Reduktionsraster erzeugt, deren Anordnung bewirkt, das Hautüberschüsse egalisiert werden.

Mit der Fibroblast-Methode gehen Sie nicht das Risiko eines Überliftings ein. Die Methode konzentriert sich ausschließlich auf eine Reduzierung des natürlichen Hautüberschusses und erreicht dadurch ein brillantes Ergebnis.

​© 2017 by HaarMoNa